Fist Bumping" mit Obama

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat im früheren US-Präsidenten Barack Obama einen Fan gefunden: "Du und ich, wir sind ein Team", sagte Obama bei einem Treffen mit der 16-Jährigen.

Dies geht aus einem von der Obama-Stiftung am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten Video hervor. Thunberg bedankte sich, dass Obama sich Zeit genommen habe. "Selbstverständlich", antwortete Obama. "Du veränderst die Welt. Deswegen freuen wir uns sehr, Dich bei uns zu haben." 

Am Ende des Videos fragt Obama: "Kennst Du Fist Bumping?" Dann schlagen beide ihre Fäuste gegeneinander.

Ex-Rugbyspieler spricht über HIV

Prinz Harry (35) hat sich bei dem früheren Rugby-Star Gareth Thomas (45) für den offenen Umgang mit seiner HIV-Infektion bedankt.

«Gareth, du bist eine Legende! Indem du erzählst, dass du HIV-positiv bist, rettest du Leben und zerstörst Stigmata. Denn du zeigst, du kannst stark und unverwüstlich sein, während du mit HIV lebst», schrieb Harry am Sonntag auf Instagram.

Thomas, der sich 2009 als erster Rugby-Profi zu seiner Homosexualität bekannt hatte und zwei Jahre später seine Karriere beendete, berichtete am Samstag in einem Video auf Twitter über seine Erkrankung. 

Gabalier und Freundin trennen sich

 (KEYSTONE/DPA/---)
KEY (KEYSTONE/DPA/---)

Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier (34) und seine langjährige Freundin Silvia Schneider haben sich getrennt. 

«Ich habe neben all meinen unglaublichen Erfolgen das Wichtigste im Leben vergessen. Es bricht mir das Herz», sagte Gabalier der «Bild»-Zeitung vom Montag.

Die Fernsehmoderatorin hatte zuvor auf Facebook von der Trennung berichtet. «Wir wünschen einander als Menschen Liebe und Zufriedenheit, das viel besungene Quäntchen Glück und den ewigen Evergreen: Gesundheit», schrieb Schneider am Sonntag. Der Sänger («Hulapalu») und die Moderatorin waren sechs Jahre ein Paar.

Prinz Harry wird 35

Der britische Prinz Harry hat am Sonntag seinen ersten Geburtstag als Vater begangen und von seiner kleinen Familie eine Liebesbotschaft per Instagram bekommen.

Britische Medien gingen davon aus, dass der jetzt 35-Jährige den Ehrentag mit Herzogin Meghan (38) und dem rund vier Monate alten Archie verbringen wollte. Der Buckingham-Palast äusserte sich auf Anfrage dazu nicht und verwies auf die Privatsphäre des Trios. 

Meghan gratulierte ihrem Liebsten mit den Worten: «Dein Engagement für Dinge, die dir wichtig sind, inspiriert mich jeden Tag. Du bist der beste Ehemann und Vater für unseren Sohn. Wir lieben dich.»

Adele reicht Scheidung ein

Popstar Adele (31) hat US-Medienberichten zufolge die Scheidung von Ehemann Simon Konecki (45) eingereicht. Dies gehe aus Gerichtsdokumenten hervor, berichtete das Magazin «TMZ» am Donnerstag (Ortszeit).

Im April 2019 hatte das Paar in einer gemeinsamen Erklärung seine Trennung bekanntgegeben. Beide Ehepartner beteuerten darin, sich «zusammen liebevoll» um den gemeinsamen Sohn kümmern zu wollen.

Sieben Jahre lang waren die britische «Hello»-Sängerin und ihr Langzeitfreund zusammen, davon zwei als Eheleute. Sohn Angelo ist inzwischen sechs Jahre alt. Adele zeigte sich selten mit ihrer Familie in der Öffentlichkeit.

Karel Gott an Leukämie erkrankt

Karel Gott an Leukämie erkrankt. (KEYSTONE/DPA/Hendrik Schmidt)
KEY Karel Gott an Leukämie erkrankt. (KEYSTONE/DPA/Hendrik Schmidt)

Der tschechische Schlagerstar Karel Gott ist an akuter Leukämie erkrankt. Das sagte der im Juli 80 Jahre alt gewordene Sänger am Donnerstag der Zeitung «Blesk».

«Ich wollte euch nicht mit meinen Problemen belästigen», schrieb er zudem an die Adresse seiner Fans bei Facebook. Er werde von einem Spitzenteam der Prager Universitätsklinik betreut und ambulant behandelt. Er fahre regelmässig zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Im Rahmen der Kontrollen würde sein gesamter Gesundheitszustand überwacht. Um Spekulationen zu vermeiden, habe er sich entschlossen, seinen Gesundheitszustand offenzulegen. 

Aaron Carter spricht in TV-Show

Der US-Popsänger Aaron Carter (31, «Crush On You») hat sich in der US-Talkshow «The Doctors» zu seinen psychischen Problemen geäussert. «Die offizielle Diagnose ist, dass ich an einer multiplen Persönlichkeitsstörung, Schizophrenie und akuter Angst leide».

Ausserdem sei er manisch-depressiv. Er zeigte eine durchsichtige Plastiktüte mit Medikamentenpackungen, um den Zuschauern zu demonstrieren, wie viele Tabletten er täglich einnehmen müsse.

«Ich habe nichts zu verstecken.» Er postete dazu ein Foto vom TV-Auftritt bei Instagram. Dazu schrieb er, die Wahrheit zu sagen, Missstände wieder gut zumachen und auf seine Lieben aufzupassen, sei das Wichtigste für ihn.

Der US-amerikanischer Popsänger Aaron Carter  (KEYSTONE/DPA/Britta Pedersen)
KEY Der US-amerikanischer Popsänger Aaron Carter (KEYSTONE/DPA/Britta Pedersen)

Michael Phelps wieder Vater

Instagram/m_phelps00

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps (34) ist zum dritten Mal Vater geworden. Seine Frau Nicole (34) brachte einen weiteren Jungen zur Welt. Maverick Nicolas Phelps und seine Mutter seien gesund, teilte der Schwimm-Star am Mittwoch auf Instagram mit.

Der Junge sei am Montag geboren worden. Die beiden Geschwister, Beckett Richard (18 Monate) und Boomer Robert (3 Jahre), freuten sich, nun «grosse Brüder» zu sein, schrieb Phelps zu einem Foto der fünfköpfigen Familie mit dem Neugeborenen in den Armen seiner Mutter.

Phelps ist seit drei Jahren mit dem Model Nicole Johnson verheiratet, die 2010 zur «Miss Kalifornien» gewählt wurde.